Willkommen bei Pollywog! Wir laden Sie ein, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen, die unsere Datenschutzpraktiken beschreibt und wie wir mit Informationen umgehen, die bei der Anmeldung bei Pollywog gesammelt werden.

Der Weg, geeignete Dienste und Ressourcen für Bildung und Kinderbetreuung zu finden, kann manchmal verwirrend und verwirrend sein. Ein Netzwerk von Partnern in Linn, Benton und Lincoln County rationalisiert den Prozess, um Eltern und Familien bei der Suche nach Dienstleistungen zu unterstützen. Eine aktuelle Liste dieser Partner finden Sie auf der Seite „Über uns“ unter www.pollywogfamily.org.

Wir erheben nur die minimale Menge an personenbezogenen Daten, die erforderlich ist, um einem Elternteil und seiner Familie zu dienen; wir verkaufen sie nicht an Dritte und verwenden sie nur wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben:

  • Wir sammeln Informationen, um angeforderte Dienstleistungen bereitzustellen
  • Wir verwenden Name und Geburtsdatum zur Identifizierung und Nichtduplizierung von Diensten
  • Wir teilen Profilinformationen zwischen Pollywog-Partnern, um uns mit Diensten zu verbinden
  • Wir verwenden E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer, um Pollywog-bezogene Informationen mit den Eltern/der Familie zu kommunizieren

Durch die Übermittlung von Informationen über die Pollywog Family-Website wird ein Elternteil mit einem Pollywog-Mitarbeiter verbunden, der sich mit Kinder- und Familiendiensten auskennt. An diesem Punkt haben die Eltern die Möglichkeit, weitere Informationen bereitzustellen, um sie mit Vorschulangeboten, Elternbildung, Kinderbetreuung, Gesundheits- und Sozialdiensten und mehr in Verbindung zu bringen.

Alle teilnehmenden Pollywog-Partner unterzeichnen ein Memorandum of Understanding (MOU) und befolgen den Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) und den Family Educational Rights and Privacy Act (FERPA); Einhaltung von Gesetzen, Protokollen und Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten.

In regelmäßigen Abständen verwenden wir Pollywog-Daten, wobei personenbezogene Daten entfernt werden, um den Bedarf an pränatalen und frühpädagogischen Diensten zu bewerten und zu verbessern; und Identifizierung von Dienstleistungslücken und Hindernissen, die Familien davon abhalten könnten, diese Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Es gibt immer die Wahl, sich nicht mehr mit Pollywog zu beschäftigen und trotzdem Dienstleistungen zu erhalten. Die Teilnahme an Pollywog ist freiwillig und die Teilnahme kann jederzeit durch telefonische Mitteilung (541) 917-4884 oder schriftlich an info@pollywogfamily.org.

HIPAA-Gesetz – https://www.hhs.gov/hipaa/for-professionals/security/laws-regulations/

HIPAA & Public Health Law-http://biotech.law.lsu.edu/map/WhenCanPHIBeReleasedwithoutAuthorization.html

FERPA-Gesetz- https://www2.ed.gov/policy/gen/guid/fpco/ferpa/index.html?src=rn

Einverständniserklärung von Pollywog – Pollywog-Einverständniserklärung